Orgelpositiv

Seit dem Jahr 2006 verfügt die Jesuitenkirche über ein Orgelpositiv der Firma Bernard Aubertin. Es wurde 1991 erbaut und 2006 überholt, hat fünf Register auf einem Manual und ist einen Halb- und einen Ganzton nach unten transponierbar. Das Instrument wird zur Begleitung von Gottesdiensten im Chorraum und zu Continuo-Zwecken verwendet.

Disopsition:
Bourdon 8’
Flûte 4’
Flageolet 2’
Quinte 1 1/3’
Régale 8’

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Sonntag, 02.09.18, 11 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

22. Sonntag im Jahreskreis

MGV-Sängerchor Heiligenhaus

Leitung: Claudia Rübben-Laux

Sonntag, 16.09.18, 11 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

24. Sonntag im Jahreskreis

IN: Da pacem, Domine | GR: Laetatus sum | CO: Qui vult venire | Missa mundi | Credo III

Schola Cantorum

Sonntag, 23.09.18, 16.30 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

Orgelkonzert

Werke von Jean-Philippe Rameau, Johann Sebastian Bach, Camille Saint-Saëns und Flor Peeters

Christoph Hauser, Fürstenfeldbruck

Karten zu € 10/5 bei allen Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.reservix.de und an der Abendkasse ab 16.00 Uhr

ORGELN