Solistische Projekte

Neben den oratorischen Aufführungen werden solistische Projekte, sowohl konzertant als auch liturgisch durchgeführt. Auch Instrumentalsolisten werden zur professionellen Gestaltung der liturgischen Musik hinzugezogen.
Bisherige Projekte:
Johann Sebastian Bach: Actus Tragicus und Rekonstruktion einer Vesper zum Michaelisfest, Performance zur Passion etc.

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Sonntag, 28.04.19, 18.30 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

2. Sonntag der Osterzeit – Weißer Sonntag

Semestereröffnungsgottesdienst des KUZ | Johann Sebastian Bach: Arien für Sopran, Solovioline und Basso Continuo

Sophie Sauter, Sopran | Dietlind Mayer, Violine | Céline Papion, Violoncello | Markus Uhl, Orgel

ENSEMBLES