Orgelpositiv

Seit dem Jahr 2006 verfügt die Jesuitenkirche über ein Orgelpositiv der Firma Bernard Aubertin. Es wurde 1991 erbaut und 2006 überholt, hat fünf Register auf einem Manual und ist einen Halb- und einen Ganzton nach unten transponierbar. Das Instrument wird zur Begleitung von Gottesdiensten im Chorraum und zu Continuo-Zwecken verwendet.

Disopsition:
Bourdon 8’
Flûte 4’
Flageolet 2’
Quinte 1 1/3’
Régale 8’

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Samstag, 04.12.21, 19 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

Adventskonzert – Wacht auf, es wird Licht!

Benefizkonzert der Marienhaus-Stiftung zugunsten des Nikolausfonds der Evangelischen und Katholischen Kirche in Heidelberg mit Werken von Heinrich Schütz, Samuel Scheidt, Charles Villiers Stanford, Veljo Tormis u.a.

Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart | Antal Váradi, Orgelbegleitung | Markus Uhl, Orgelsolo | Leitung: Sebastian Herrmann

Eintritt: € 29/26, € 24/21, € 17/15, € 10/7, Karten bei allen Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.reservix.de und an der Abendkasse ab 18 Uhr

Sonntag, 05.12.21, 11 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

2. Adventssonntag

FamilienProjektChor

Sonntag, 12.12.21, 18.30 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

3. Adventssonntag

Johann Michael Haydn: Missa sub titulo Sancti Leopoldi

Frauenschola | Instrumentalensemble des Heidelberger Kantatenorchesters | Leitung: Markus Uhl

ORGELN