Schola Cantorum

Die Schola Cantorum Heidelberg ist die Choralschola an der Jesuitenkirche. Sie wird von Markus Uhl geleitet und gestaltet regelmäßig Gottesdienste mit gregorianischen Gesängen. Die Interpretation basiert dabei auf den ältesten erhaltenen diastematischen und adiastematischen Quellen, sowie neuesten musikwissenschaftlichen Erkenntnissen zum Gregorianischen Choral.

Nächste Projekte:

So, 22.05.22 | 18.30 Uhr
Sechster Sonntag der Osterzeit
IN: Vocem iucunditatis | OF: Benedicite gentes | CO: Spiritus Sanctus docebit vos
Kyrie und Agnus Dei aus der Missa Lux et origo | Credo III

Probe: 17.15 Uhr in der Jesuitenkirche (Chorraum)
Messfeier mit Gewand

-

So, 26.06.22 | 18.30 Uhr
13. Sonntag im Jahreskreis
IN: Omnes Gentes | OF: Sicut in holocaust arietum | CO: Inclina aurem tuam
Missa de Angelis | Credo III

Probe: 17.15 Uhr in der Jesuitenkirche (Empore)
Messfeier ohne Gewand

-

So, 24.07.22 | 18.30 Uhr
17. Sonntag im Jahreskreis
IN: Deus in loco sancto suo | AL: Exsultate Deo | CO: Petite, et accipietis
Kyrie XI | Gloria, Sanctus und Agnus Dei aus der Missa Mundi | Credo III

Probe: 17.15 Uhr in der Jesuitenkirche (Chorraum)
Messfeier mit Gewand

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Sonntag, 24.07.22, 18.30 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

17. Sonntag im Jahreskreis

IN: Deus in loco sancto suo | AL: Exsultate Deo | CO: Petite, et accipietis | Kyrie XI | Gloria, Sanctus und Agnus Dei aus der Missa Mundi | Credo III

Schola Cantorum

MUSIK IM GOTTESDIENST