Musik an der Jesuitenkirche

Das Corona-Virus fordert uns alle in einer bisher nie dagewesenen Weise heraus. Natürlich ist davon auch die Kirchenmusik an der Jesuitenkirche Heidelberg betroffen. Längerfristige Planungen sind momentan schwierig. Dennoch versuchen wir, unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Regelungen, weiterhin kreativ Musik zu machen, insbesondere im Blick auf das diesjährige Jubiläum 50 Jahre Cappella Palatina. Informieren Sie sich über unser Angebot gerne auf unserer Homepage!

Online-Angebote auf YouTube

Zu unseren Online-Angeboten auf YouTube geht es hier. Sie finden dort u.a. das Konzert der Cappella Palatina mit drei Maginificat-Vertonungen aus der Bach-Familie vom 01.11.2020 und einige Orgelmusikvideos.

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Sonntag, 18.04.21, 18.30 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

3. Sonntag der Osterzeit

Semestereröffnungsgottesdienst des Katholischen Universitätszentrums

Johann Sebastian Bach: Kantate »Höchsterwünschtes Freudenfest«, BWV 194

Sabine Götz, Sopran | Rachel Rickert, Alt | Sebastian Hübner, Tenor | Matthias Horn, Bass | Instrumentalensemble mit Musikerinnen und Musikern der Mannheimer Kammerphilharmonie | Leitung: Markus Uhl

Sonntag, 02.05.21, 11 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

5. Sonntag der Osterzeit – Erstkommunion

FamilienProjektChor

Sonntag, 09.05.21, 18.30 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

6. Sonntag der Osterzeit

IN: Vocem iucunditatis | OF: Benedicite gentes | CO: Ego vos elegi | Missa »Lux et origo«

Schola Cantorum