50 Jahre Cappella Palatina Heidelberg

Mit der Aufführung des Oratoriums »Die Schöpfung« von Joseph Haydn am 16. Mai 1971 unter der Leitung von KMD Prof. Dr. Rudolf Walter beginnt die Geschichte der Cappella Palatina Heidelberg als Konzertchor an der Jesuitenkirche Heidelberg.
Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens ist eine kostenlose Jubiläumsbroschüre erschienen. Sie liegt in der Jesuitenkirche Heidelberg zum Mitnehmen aus.

Freiburger Barockorchester zu Gast

Freitag, 1. Oktober 2021
20 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

ROYAL!

Georg Muffat (1653–1704): Concerto grosso Nr. 8 F-Dur „Coronatio Augusta“
Michel-Richard Delalande (1657–1726): Te Deum
Antonio Caldara (1670–1736): Te Deum
Georg Friedrich Händel (1685–1759): Coronation Anthems HWV 258 – 261

Vox Luminis Chor
Freiburger Barockorchester
Gottfried von der Goltz, Konzertmeister
Lionel Meunier, Leitung & Bass

Karten zu 39 € | 29 € | 20 € | 12 € gibt es hier.

In Kooperation mit der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Freiburger Barockorchesters e.V. und der Kirchenmusik an der Jesuitenkirche Heidelberg veranstaltet der Heidelberger Frühling in seinem 25. Jubiläumsjahr ein Benefizkonzert zum Dank an die Corona-HelferInnen in Baden-Württemberg. Bedacht werden sollen Berufsgruppen und Bevölkerungsteile, die in den ersten Monaten der Pandemie besondere Dienste für die Allgemeinheit geleistet haben. Der Erlös aus den Eintrittsgeldern wird zugunsten des Caritasverbands Heidelberg gespendet, der dieses Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert. Diese Initiative zum Benefizkonzert wurde gestartet vom Freundeskreis des Freiburger Barockorchesters und wird gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung.

Online-Angebote auf YouTube

Zu unseren Online-Angeboten auf YouTube geht es hier. Sie finden dort u.a. das Konzert der Cappella Palatina mit drei Maginificat-Vertonungen aus der Bach-Familie vom 01.11.2020 und einige Orgelmusikvideos.

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Samstag, 31.07.21, 19 Uhr
St. Anna Heidelberg (Plöck 4)

Solo senza basso

Solowerke für Violine und Viola da Gamba von Johann Sebastian Bach, Heinrich Ignaz Franz von Biber, Gottfried Finger und August Kühnel

Pia Grutschus, Violine | Matthias Bergmann, Viola da Gamba

Karten und weitere Infos unter www.rhein-neckar-barock.de | Das Konzert wird unter den am Konzerttag gültigen Corona-Bedingungen durchgeführt.

Sonntag, 12.09.21, 16.30 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

Orgelkonzert

Werke von César Franck, Louis Vierne, Zoltán Kodály sowie Zoltán und Zsolt Gárdonyi

Daniel Gárdonyi, Würzburg

Karten zu € 10/5, Reservierung unter karten@bezirkskantorat-heidelberg.de. Abendkasse ab 16 Uhr | Das Konzert wird unter den am Konzerttag gültigen Corona-Bedingungen durchgeführt.

Sonntag, 19.09.21, 11 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

25. Sonntag im Jahreskreis

Festgottesdienst 100 Jahre Caritasverband Heidelberg

Frauenschola