Musik an der Jesuitenkirche

Das Corona-Virus fordert uns alle in einer bisher nie dagewesenen Weise heraus. Natürlich ist davon auch die Kirchenmusik an der Jesuitenkirche Heidelberg betroffen. Längerfristige Planungen sind momentan schwierig. Dennoch versuchen wir, unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Regelungen, weiterhin kreativ Musik zu machen. Informieren Sie sich über unser Angebot gerne auf unserer Homepage!

Zu unseren Online-Angeboten auf YouTube geht es hier. Sie finden dort u.a. das Konzert der Cappella Palatina mit drei Maginificat-Vertonungen aus der Bach-Familie vom 01.11.2020 und einige Orgelmusikvideos.

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Samstag, 20.03.21, 19 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion

50 Jahre Cappella Palatina Heidelberg | Marie Luise Werneburg, Sopran | Franz Vitzthum, Altus | Sebastian Hübner, Tenor | Jens Hamann, Bariton | Barockorchester L’arpa festante | Cappella Palatina Heidelberg, Leitung: Markus Uhl

Eintritt: Mittelschiff vorne € 29/26, Mittelschiff hinten € 24/21, Seitenschiff Sichtplatz € 17/15, Seitenschiff Hörplatz € 10/7.

Kartenbestellung über karten@bezirkskantorat-heidelberg.de. Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihre Kontaktdaten (Adresse und Telefonnummer) an. Konzert auch als Livestream; Informationen über www.kirchenmusik-jesuitenkirche.de

Freitag, 26.03.21, 19.30 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

Pergolesi: Stabat Mater

Nicola Porpora »Salve Regina G-Dur«, Leonardo Leo »Beatus vir qui timet«, Giovanni Battista Pergolesi »Stabat Mater« | Sandrine Piau, Sopran | Christoph Rousset

Eintritt: € 79 | € 59 | € 39 | € 19, Karten über www.heidelberger-fruehling.de

Mittwoch, 31.03.21, 20.20 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

… selig sind …

»Kosmos Jörg Widmann« Mark Andre »…selig sind…« für Klarinette und Elektronik

Jörg Widmann, Klarinette & Einführung SWR Experimentalstudio, Live-elektronische Realisation | Michael Acker, Klangregie

Eintritt: € 25, Karten über www.heidelberger-fruehling.de